Berufsschüler/-in

Jugendliche sind verpflichtet, bei der Anreise die "Vollmacht zur Aufnahme im Internat" vollständig ausgefüllt und durch Personensorgeberechtigte unterschrieben vorzulegen.

Bevorzugt Mobilrufnummer.

Aufenthalt
Ausbildungsbetrieb

Vollständige und korrekte Bezeichnung (Achtung: gleichsam Rechnungsanschrift!)

Ansprechpartner/-in Ausbildungsbetrieb
Rechnung

Optional: Für Ausbildungsbetriebe, die in Rechnungen eine solche Angabe benötigen.

Mitteilungen zum Aufenthalt

Für Mitteilungen aller Art an unser pädagogisches Team: Z. B. besondere Ernährungsformen (Allergene, Gluten-Unverträglichkeit, Laktoseintoleranz etc.)

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert.